Jump to content

Legosunny

Members
  • Content Count

    132
  • Joined

  • Last visited

  • Days Won

    3

Everything posted by Legosunny

  1. Danke für Deine Beschreibung. Klingt sympatisch. Weshalb ich das noch mehr bedauere. Aber dann kann man jetzt auch sicher sagen, dass eine Zusammenarbeit im Team mit mir umständebedingt eben nicht möglich ist. Was nicht geht, geht nicht. Vermutlich selbst ohne MS, ich kenn mich. Ich nehm Verantwortungen wichtig und hätte Warnungen des Körpers ignoriert und mich dann vermutlich wegen meiner Schultern (die linke beschwert sich auch schon wieder...) oder ähnlichem letztlich ins PC-Aus geschossen. Aber das hätte ich vermutlich riskiert. (Eins schafft das Leben - spätestens zum Ende hin wird es einem sicher gezeigt haben, dass es nichts wichtigeres als Gesundheit gibt, und dass man möglichst alles für sie tun sollte. Aber dann ist es natürlich zu spät, der Erkenntnis Taten folgen zu lassen. Wann führen die da oben endlich Life V2.0 ein ?.....) Stimmt, der Vote ging wieder. Danke für Euren Fleiß. (Auch daran muss man wohl irgendwann arbeiten. Die Votes geben eine Belohnung, die jetzt nur noch für einen Teilserver von Bedeutung ist, der nicht mehr das Wesentliche von MCCV ausmachen wird. Aber das liegt in der ToDo-Liste mit Sicherheit weit hinten. Aber die Grundlage zur Veränderung hattet Ihr ja mit dem Postamt bereits gelegt. Für Vanilla wär z.B. als Vorschlag ein Dia pro Kiste denkbar (Edit: zwar nützlich, aber evtl. zu wertvoll). Muss dann aber vermutlich über einen Chat-Befehl abgeholt werden, was aber dann wieder die Vereinheitlichung stören würde. Oder man führt in Vanilla Warps ein und baut dort auch ein Postamt hin - oder öffnet seine Kisten in der Kirche). LG Legosunny
  2. Kurze Rückmeldung: der Vote geht immer noch nicht (ca 0:15). Aber möglicherweise wisst Ihr das.
  3. Das mit Teamspeak versteh ich. Ob ich Teamspeak ertrage, hängt davon ab, wie es meiner MS geht (aktuell nicht so prickelnd, es waren stressige Zeiten die letzten Wochen mit viel Lärm, Menschen machen häufig viel Krach und kennen selten Rücksicht), wie lange das Gespräch dauert, und wieviele Leute gleichzeitig reden. Mit einem einzelnen zu reden kann immer wieder ganz gut funktionieren, wenn er mich nicht zusammenbrüllt. Wenn mehrere Leute durcheinanderreden (und das passiert wohl häufig), dann bekomm ich ziemlich schnell Probleme, weil mein Gehirn mit mehreren Geräuschen gleichzeitig in Schwierigkeiten kommt. Musik im Hintergrund würd ich gar nicht packen. Und natürlich hängt es auch davon ab, wie laut oder leise ich den Ton stellen kann, was wiederum von der Tonqualität des anderen abhängt. Die ist nicht immer gleich gut. Insgesamt ist Teamspeak für mich zwar kein NoGo, aber auch nichts, was ich täglich über lange Zeit machen kann. Schauen wir mal, was die Zukunft bringt. Aber ich frag mich, was ein Helfer auf einem komplett leeren Server tut... Jetzt suche ich erst mal Motivation für ein neues kleines Häuschen auf meiner Profectia (falls mir nicht noch was anderes einfällt), solange Vanilla nicht infrage kommt (da hätt ich gerne im Keller weiter ausgebaut). Es ist leider ein himmelweiter Unterschied, ob man nur für sich baut, oder ob man die Freude mit anderen teilen kann. Das mit den PC meiden aus gesundheitlichen Gründen kenn ich nur zu gut. Der Rechner kann hier schnell zum Problem werden. Gute Besserung an alle Kranken!
  4. Die Citybuild-Livemap tut allerdings immer noch nicht - nach wie vor 502 Bad Gateway. Edit: Und der Vote bei Minecraft-Serverlist.net hat nicht funktioniert "Ojeh da ist irgendetwas schiefgelaufen. Versuch es noch einmal..." Funktioniert aber auch beim zweiten Mal nicht. Ich kann mich nicht erinnern, dass das jemals schon einmal passiert ist. Zufall, oder geht das auch auf Euer Konto? Edit: Was Ihr momentan vermutlich eher braucht als Helfer wären Developer oder ähnliches, oder? Helfer sind hauptsächlich für die Spieler da. Aber Spieler gibts ja momentan fast keine. so macht es auch wenig Sinn, wenn ich mich als Helfer bewerbe, vermute ich mal. Auch der Biocomp-Vote hat heute morgen bei Minecraft-Serverlist.net genauso wenig funktioniert. Ich vermute mal, Ihr habt da jetzt ein Problem (da dort ein Vote für einen anderen Server weiterhin funktioniert).
  5. Danke für Deine sehr schnelle - und sehr ausführliche Antwort. Ok, damit waren die Fehlermeldungen zu erklären, alles ok. Das stimmt mich traurig, was Du schreibst, aber manchmal kommt eben alles zusammen. Ich wollte eigentlich schreiben, dass der Server, was Spieler angeht, dann wohl von ganz unten anfangen muss, aber das glaube ich nicht so ganz. Es gibt schon ein paar, die immer wieder mal vorbeischauen, und die dann auch zumindest kurzzeitig auftauchen, wenn es mal etwas neues anzuschauen gibt. (Nur warum die Leute dann jedes Mal ziemlich schnell wieder verschwunden sind, ist schon schade. Aber da spielt sicher auch die geringe Präsenz des Teams mit eine Rolle. Aber warum das so ist, hast Du ja geschrieben). Tja, das hatte ich irgendwo anders schon mal angesprochen. Aus sehr wenigen Spielern kann man natürlich kaum mehr irgendwelche Helfer rekrutieren. Das ist schwierig. Ich wäre nach wie vor täglich auf Vanilla, wenn das Problem mit den Griefern dank einer Sicherung nicht mehr existieren würde. Auch wenn es in der Einsamkeit nicht immer so einfach ist. So aber muss ich Vanilla zunächst weiterhin fernbleiben, um meine Nerven zu schonen. Ich war auch schon kurz davor, mal wieder ein wenig drüben auf Citybuild zu bauen, aber die absolute Einsamkeit dort ist schon heftig. Und wenn man dort mal jemanden trifft wie vor ein paar Tagen, dann ist er nur afk und nicht ansprechbar.... Stimmt, jetzt kann ich joinen, es funktioniert wieder. Heute werd ich aber leider sowieso keine Zeit mehr haben. Morgen schaue ich wieder vorbei Ich wollte auch schon längst meine Hilfe anbieten. Vielleicht hätte ich Euch ein wenig unterstützen können. Aber meine in vielerlei Hinsicht angeschlagene Gesundheit macht zuverlässiges regelmäßiges Spielen immer wieder zunichte. Pausen sind immer wieder notwendig. Aber wenn ich so sehe, was Ihr für Probleme mit Euch habt, wär das fast auch schon egal. Aber Ahnung von diesen Dingen, die Ihr bei MCCV bewältigen müsst, hab ich wohl leider auch so gut wie gar nicht. Aber wenn Ihr irgendeinen Weg seht, dass ich Euch irgendwie helfen kann, dann gebt mir Bescheid. Ich drück Euch alle Daumen, dass Ihr mit Euren Problemen fertigwerdet. Aber bitte, gebt die Sache nicht auf. Meine Treue habt Ihr jedenfalls. LG Legosunny
  6. Hallo miteinander, ich hab gerade einen Blick auf die Citybuild-Map werfen wollen (das mach ich häufig, um zu schauen, ob jemand spielt) und an dem roten Warnbalken oben festgestellt, dass die Map nicht über das Internet aktualisiert werden konnte. Beim Aktualisieren der Map über den Browser kam dann nur die Fehlermeldung "502 Bad Gateway". Dann wollte ich mich bei MCCV einloggen. Zuerst mit 1.12 in der Absicht herauszufinden, ob der Citybuild-Server noch zu erreichen ist. Laut Server-Auswahl waren 3/200 Leute on. Um so mehr hat es mich gewundert, dass beim Versuch, einzuloggen nur eine Fehlermeldung kam: "Kicked whilst connecting to citybuild: Your are not whitelisted on this server!" Dann hab ich mich Minecraft 1.14.4 gestartet und es nochmal versucht. Aber auch da war es genauso. Einloggen ist auf MCCV nicht möglich! Was ist bei Euch los? Bitte gebt mir Rückmeldung! Solltet Ihr gerade irgendetwas am Server machen, und er ist deshalb nicht zu erreichen, wärs natürlich nett gewesen, eine kurze Nachricht ins Forum zu schreiben. (Und - ich hoffe, dass sich nochmal irgendwann irgendwas bei Euch tut. Und ich hoffe, dass es noch Spieler gibt, die damit rechnen. Wundern würde es mich jedenfalls nicht, wenn es nicht so wäre. Es ist so still geworden, ich schaue täglich ins Forum, aber es kommt gar nichts. Toter kann sich ein Server eigentlich kaum mehr nach außen präsentieren. MCCV fehlt mir sehr.) LG Legosunny
  7. Legosunny

    Griefing

    Vielen lieben Dank, Cann!
  8. Legosunny

    Griefing

    Ich wollte nochmal an meinen Grief erinnern. Ist immerhin schon 11 Tage her. Wenn der Täter nicht gebannt wurde, wovon ich ausgehe, dann hat er ja auch genug Zeit für weitere Zerstörungen. Ansonsten scheint nichts neues kaputtzusein, hab mal kurz drübergeschaut. Gruß Legosunny Edit: Es hatte hier vor ein paar Tagen auch jemand anderer im Forum wegen Schilderentfernung gefragt......
  9. Danke für diesen gut gemeinten - reichlich verspäteten - und wenig passenden Ratschlag . Zugegeben, diesen Thread zu lesen hätte gewaltige 5 Minuten gedauert, je nach Lesefähigkeiten. (Komisch. Dieser Thread war doch mal viel länger gewesen, da bin ich ziemlich sicher, und auch mit Bildern. Ist da was herausgelöscht worden? - Und - war dieser Thread nicht bereits geschlossen? Evi wollte das zumindest tun...) Wär aber notwendig gewesen. Zum Zeitpunkt des Problems war es den Illagern völlig egal, ob sie laut vorgesehenen Minecraft-Regeln dort spawnen dürften, wo sie es tun. Die sind nämlich überall erschienen. Slaps hätten da überhaupt nichts genutzt. Der Bug war aber Mojang bekannt und ist auch gefixt worden, wie auch das Problem, dass Beleuchten auch nicht geholfen hatte. (Außerdem - hättest Du in einer Slabwüste wohnen wollen? Sieht doch sch... aus, oder? ) Gottseidank. Jetzt brauch ich nur noch einen Schutz gegen asoziale Spieler. Die schaden nämlich noch viel mehr als ein paar Illager. LG Legosunny
  10. Legosunny

    Griefing

    Ist aber auch wirklich mager, dass fast alles an Dir hängenzubleiben scheint, Evi. Und wenn Du dann mal keine Zeit hast wie jetzt wegen Deinem Umzug, der ja wirklich richtig zeit- und kraftaufwändig ist, dann ist überhaupt niemand mehr da, der helfen kann. Wärs nicht fast besser - falls möglich - Mein GS zunächst vollständig zu resetten und erst, wenn die Sicherungen kommen, mein GS wieder zurückzuholen? So wird wenigstens kein Griefer mehr verführt, bei mir etwas kaputtzumachen. Spielen tue ich sowieso bis dahin nicht mehr. Aber wer weiß, wieviel dann nicht wiederhergestellt werden kann. Außerdem kann es dann natürlich passieren, dass sich dort jemand anderer ein GS anlegt. Also wohl auch nicht so gut, die Idee...
  11. Jetzt will ich doch noch etwas dazu schreiben. Du hast Dich leicht getan. Warst ja weit weg, und soweit ich das weiß auch nie wie ich im Fokus der Griefer. (Ich hab nicht mehr mitgezählt, wie oft bei mir jetzt schon etwas zerstört worden ist, gestern ist es wieder passiert...) In diesem Fall hättest Du evtl. auch einen etwas anderen Standpunkt eingenommen. Denn sowas macht einfach nur den Spielspaß kaputt.
  12. Legosunny

    Griefing

    Wie gut, dass ich hier einen Griefing-Thread aufgemacht habe. Den brauch ich auch. Heute hab ich mal wieder einen Kontroll-Gang auf meinem Vanilla-Grundstück gestartet. Ich poste gleich mal, um Zeit zu sparen. Wer weiß, wann Du Zeit hast, Evi, das hier zu lesen. Finde ich noch weitere Zerstörungen, aktualisiere ich die Auflistung. Ich muss erst mal alles überprüfen, das dauert. Und macht überhaupt keinen Spaß! - Mein Bootshaus ist wieder kaputt. Wieder fließt Wasser von oben in meine Tor-Steuerung drunter und hat diese zerstört. Seltsam, genau wie beim letzten Mal. Da Du sicher das letzte Mal den Täter gebannt hattest, sind es evtl. Kumpel von ihm, oder er ist mit nem Zweitaccount on gewesen. - Bei 153/60/-206 ist meine Mauer durchbrochen, das hab ich notdürftig zugemacht, damit man noch sieht, wer die Blöcke weggebaut hat - Bei 159/59/-212 ist ein Knopf am Boden, der vorher über der Tür war (kann ich aber auch beim letzten Grief übersehen haben) Letztere beiden Schäden hab ich nur wegen der Spuren genannt, könnte ich natürlich auch selbst reparieren. Mehr ist mir bisher nicht aufgefallen. (Zu Aspens Grundstück vor meiner Mauer ist ein Pferd mit Sattel. Nichts verbotenes, ist mir nur aufgefallen; irgendjemand muss das dort deponiert haben, vielleicht um es nicht zu verlieren (ich hatte dort mal Zäune gebaut) - Aber ein Griefer wird das vermutlich nicht machen. Würde mich freuen, wenn Du den Schaden reparieren könntest, wenn Du Zeit hast. (Edit: Falls das länger dauert, können natürlich schon wieder neue Schäden entstanden sein, die ich noch nicht kenne, da ich nicht täglich nachschaue.) Danke! (Wann kommen endlich die Sicherungen, damit dieser Mist endlich vorbei ist?? Ich möchte auch endlich wieder hier spielen. Und allmählich beginnt die Lust zu schwinden, hier überhaupt noch mal zu spielen, wenn das so weiter geht...Andere wären an meiner Stelle sicher schon endgültig auf und davon. LG Legosunny
  13. Gelbstich (auf alten Fotos)
  14. Früher als Jugendlicher vielleicht. Inzwischen bin ich der Meinung, der Mensch sollte seine knappen Ressourcen lieber dazu verwenden, die Probleme auf seinem eigenen Planeten zu bewältigen, anstatt - noch dazu mit der völlig falschen Antriebsart, schließlich hat er - im geheimen - längst andere Möglichkeiten - sie derart zu vergeuden. Der Mensch gehört nicht ins All. Das ist klar erkennbar. Aber auf die Natur hat der Mensch ja in den seltensten Fällen gehört. Außerdem ist der Mars sowieso längst besucht worden. Wenn auch nicht vom Menschen... (Ein seltsames Statement von einem SF-Fan...) Der Spieler unter mir glaubt an Geister.
  15. Tränen (Ich hatte Videos gesehen, wie ein Bagger Bahnhofsteile abgerissen hatte, unter Protestgeschrei von Teilen der Bevölkerung)
  16. Stuttgart (dort gibt's eine wunderbare große, jedenfalls in meiner Erinnerung)
  17. (Dann sind wir schon zweit. Dein Text über den Winter könnte auch von mir sein . Winter heißt - durchhalten, bei allem Weihnachtszauber. Bis endlich die Wärme wiederkommt und man die ganzen lästigen (Zusatz- )Klamotten in den Schrank packen kann. ) (Leider) nein. Nicht mal mehr an Fasching. Das macht auch nur in der Gemeinschaft richtig Spaß. Und die fehlt. (Halloween, war das nicht die Veranstaltung der Gewerbetreibenden....? ) Der Spieler unter mir würde gerne eine bestimmte Sportart betreiben. Aber bisher bleibt es leider nur beim Wunsch.
  18. Rückgabefrist (14 Tage)
  19. Ich würde gerne schreiben, jaaaa. Aber ich bin schon zufrieden damit, endlich etwas erleichtert zu sein, weil in einer langen Aufgabe nach Monaten endlich das schwierigste geschafft ist. Also ein bisschen Freude ist das schon... Der Spieler unter mir freut sich auf den Winter.
  20. So war es auch nicht gemeint. Ich betrachte Exilia nicht nur als wichtige Ergänzung zur alten Citybuild-Map, ich denke auch an mein recht großes Wächterprojekt dort, von dem ich erheblich auf der Citybuild-Map profitiere durch XP und Prismarin-Baumaterial. Außerdem hat ja z.B. auch Lux jede Menge wunderbarer Bauwerke dort erstellt. Und es gibt noch viel mehr. Deshalb meine Frage. Ich hatte deshalb gehofft, dass die alte Citybuild-Map zusammen mit Exilia weiter verfügbar bleibt. (Genaugenommen kann die alte Citybuild-Map nur dann wie bisher weiter verwendet werden, wenn man dort auch Wildnis, Nether.... weiter zur Verfügung hat, weil sonst einfach zum Bauen wichtige Materialquellen fehlen.) Stimmt, Projekte gibt es ja auch noch. Auch gibt es etliche Grundstücke und Bauprojekte, auch von mir einiges.... wär natürlich schön, wenn das ebenfalls erhalten bliebe. Aber das wird sich zeigen. Das wichtigste ist auf jeden Fall die alte Map.
  21. Lux beherrscht die Fähigkeit des zeitsparenden Diagonallesens , und mit einiger Übung schafft er bald auch die 100%-Texterfassungs-Quote (Ich stell mir gerade vor, wie ein Forums-Spiel-Thread aussehen würde, in dem jeder eine Zeile schreibt, gibts ja häufiger, und Lux dabei mitmacht. Dank des Signatur-Banners würde das sicher - äh - etwas merkwürdig aussehen...) Vielen herzlichen Dank für diese ausführliche Vorausschau, gefällt mir ausnehmend gut. Natürlich auch das Wissen, dass unsere alte "Heimat-Welt" nicht verschwindet . Was passiert eigentlich mit Exilia? Ich persönlich betrachte sie als wichtige Ergänzung zur Citybuild-Map, kann man dort doch viele Sachen machen, die auf Citybuild nicht möglich, aber teilweise auch sehr nützlich sind. LG Legosunny
  22. Genau das Argument hatte ich auch immer vor Augen. Wer Inhalte und Ziele veröffentlicht, nimmt sich mehr in die Pflicht und setzt sich mehr unter Druck. Und Reaktionen wie "Hattet Ihr nicht... aber bisher ist ....") werden früher oder später passieren. Aber das eigentliche Problem ist, dass ganz einfach wenig Leute da sind, die auch noch ziemlich wenig Zeit haben. Und damit gibt es wenig Spielräume. Und wenn sich dann Arbeitspunkte als zeitaufwändiger herausstellen als geplant, und sowas gibt es immer wieder, kommt es automatisch sofort zu spürbaren Verzögerungen. Und natürlich zieht sich die Abarbeitung einer ToDo-Liste (die mit 200 Spielern nicht unbedingt größer wäre) einfach deutlich länger hin. Das ist bei einem aktiven Team mit z.B. 20 Leuten mit Sicherheit ganz anders. Da findet sich meist jemand, der zusätzliche Arbeiten übernehmen kann, die sich dann viel leichter verteilen lässt. Außerdem macht ein Server mit 5 aktiven Spielern im HIntergrund nicht unbedingt sehr viel weniger Arbeit als ein Server mit 100 aktiven Spielern. Wartung von Plugins usw. macht im Grunde ja immer die gleiche Arbeit. Aber das ist in einem sehr kleinen Team viel schwieriger zu stemmen. Das ganze ist auch zusätzlich noch ein - inzwischen leider abgeschlossener - Teufelskreis. (Weniger Team, weniger Spieler, weniger Team + weniger Motivation, weniger Team, weniger Spieler....) Bei viel mehr Spielern hätten natürlich auch viel mehr Leute für das Team zur Auswahl gestanden. Möglicherweise hätte man sich ein bisschen mehr in die Pflicht nehmen können. Aber das ist müßig. Hätte hätte Fahrradkette... Jetzt muss man schon kräftig in Vorleistung gehen. Es ist kaum mehr jemand da an Spielern, die motivieren. Aber es ist so. Der Server ist das Team. (Als zweites ist natürlich auch die Community der Server, aber das eine gibt es nicht ohne das andere.) Ohne Team gibt es keinen Server, nur eine Möglichkeit, zu joinen. Und damit hat man nicht viel mehr als eine Singleplayerwelt. Spielen ist Spaß, Spielen ist Gefühl. Die wenigsten kommen aufgrund sachlicher Überlegungen auf einen Server. Sondern es soll einfach Spaß machen. Tut es das nicht spontan, ist es wie im restlichen Netz, man klickt wieder weg und geht woanders hin. Das betrifft leider auch viele der Stammspieler. Auf Treue kann man kaum hoffen. Also muss man die Spieler überzeugen. Diesen Text erlaube ich mir mal - aus der Sicht eines "Nur-Spielers" und Team-Außenstehenden. Vermutlich täusche ich mich aber nicht. LG Legosunny
  23. Das Thema ist eigentlich schon ein ziemlich altes hier auf MCCV. Aber ich bin auch dieser Meinung, und darüber hinaus noch der Ansicht, dass es einer der entscheidenden Gründe ist, dass kaum jemand auf MCCV spielt, egal bei welchem Server, dass das Theam fast nur im Hintergrund arbeitet, aber praktisch nach außen nicht vorhanden ist. Und dass das Team wenig Zeit hat. Es ist klar, dafür gibt es konkrete Gründe. Und daran lässt sich auch wohl kaum etwas ändern. Aber darum geht es nicht. Unabhängig davon wirkt MCCV dadurch verlassen, tot. (Das hat nichts mit meinen eigenen Gründen zu tun (obwohl mein Spielspaß auch darunter leidet), warum ich aktuell kaum spiele. Im Moment ist es mein Gesundheitszustand. Und im speziellen auf Vanilla sind es die Griefer und die fehlenden Sicherungen.) LG Legosunny
  24. Legosunny

    Griefing

    Danke Dir, Evi. Dass Du wichtige Gründe hast, ist mir klar. Aber Deine Präsenz im Forum ist fein, ich war mir nur nicht sicher. Morgen könnte ich vormittags mal vorbeischauen, danach bin ich zwecks Autobesichtigung den Nachmittag über erst mal weg. Voraussichtlich erst abends hab ich dann wieder Zeit. Unter den Umständen möchte ich allerdings nur ins Spiel, wenn ich Dich antreffe. Ein kurzer Hinweis - z.B. übers Forum - wäre also hilfreich. Edit:Das ich überhaupt weitergespielt hab, obwohl ich das bis zu den Sicherungen nicht mehr wollte, lag daran, dass einerseits keine Griefer mehr kamen und andererseits die Sicherungen angekündigt waren. Das ist jetzt allerdings über 8 Wochen her, und konkrete Ankündigungen gibt es nach wie vor nicht. Das ist für mich keine Basis. Ich glaub, ich werd dem Spiel wieder fernbleiben, bis sich endlich etwas tut. Inzischen hab ich auch nochmal einiges mehr gebaut, was kaputtgemacht werden kann. Zum Reparieren versuche ich da zu sein, obwohl das heute und die nächsten Tage nicht leicht sein wird. Ansonsten aber - das ganze hatten wir schon mal, ich hab ich keine Lust dazu. Mein Leben ist auch ohne dem im Moment schon mühsam und schwierig genug.
×
×
  • Create New...